Profil von Questlerianer

Status

hiogi Taler Monatsranking: 1
Gesamtranking Gesamtranking: 1
Taler gesamt Taler gesamt: 119229
Positive Bewertungen Positive Bewertungen: 100.0 %
Mitglied seit Mitglied seit: 08.02.2009
Anzahl Antworten Anzahl Antworten: 25343
Anzahl Fragen Anzahl Fragen: 168
Anzahl Bestätigungen Anzahl Bestätigungen: 20475

Buttons von Questlerianer

Letzte Frage von Questlerianer

Ich wünsche allen Gästen, Besuchern, Fragestellern und natürlich den aktiven Hiogis ein frohes und vor allem gesundes (!!) Jahr 2016.

Hallo, die Community konnte keine Antwort finden. Verwandte Fragen und Diskussionsmöglichkeiten sowie ggf. Tipps und Ratschläge zu Deiner Frage über 2016,Jahr findest Du in den Ergänzungen.

Web-Frage
3
Mehr Fragen

Letzte Antwort von Questlerianer

seit wann gibt es internet

Tatsächlich hatte die Entstehung des Internets nichts mit einem Urknall zu tun. Es war vielmehr eine schleichende Entwicklung, die uns zu dem führte, was das Netz heute ist. Die Geschichte des World Wide Web reicht bereits mehr als 50 Jahre zurück. 1969 werden von der ARPA (Advanced Research Projects Agency), einer staatlichen Forschungseinrichtung in den USA, vier Rechner erstmals vernetzt.

Ein weiterer großer Meilenstein folgt dann 1972 mit der Erfindung der ersten elektronischen Nachricht, die sich über das Netzwerk zwischen Computern hin und her schicken lässt: Die E-Mail wird geboren.

1974 entwickeln der Computerspezialist Vinton Cerf und der Mathematiker Robert Kern dann erstmals ein Protokoll, mit dem die verschiedenen kleineren Computernetzwerke in der Lage sind, miteinander zu kommunizieren. Das sogenannte Transmission Control Protocol (TCP) ist als TCP/IP bis heute im Einsatz.

Die vielleicht wichtigste Entwicklung findet aber 1989 am CERN-Forschungsinstitut in der Schweiz statt. Dort entwickelt Timothy Berners-Lee ein Programm, das erstmals das Suchen und Finden von Dateien von einem Rechner aus auf einem anderen Rechner möglich macht. Er nennt dieses Programm World Wide Web (WWW). Das Programm von Berners-Lee ist bis heute die Grundlage dafür, das Links im Internet funktionieren.

Der nächste entscheidende Impuls kommt dann 1991 ebenfalls von Timothy Berners-Lee. Er veröffentlicht mit der Hypertext Markup Language (HTML) nämlich die Standardsprache zur Programmierung von verlinkbaren Webseiten, die bis heute im Einsatz ist.

Entwickler auf der ganzen Welt stürzen sich sofort auf HTML und beginnen damit, Websites zu erschaffen. Dadurch entwickelt sich erstmals das, was wir heute als das Internet wahrnehmen – eine Vielzahl an Websites und Datenservern, auf die man von jedem vernetzten Computer auf der Welt zugreifen kann.

Schon 1992 entsteht mit Veronica die erste Suchmaschine, die zum Durchsuchen des Internets notwendig ist. Einen ersten echten Webbrowser, also eine spezielle grafische Oberfläche zum Durchsuchen dieser Websites, gibt es jedoch erst ab 1993. Er hört auf den Namen Mosaic und wurde ab 1994 schnell vom damals populären Netscape Navigator verdrängt, der dann seinerseits vom Microsoft Internet Explorer überrollt wurde.

Alles Weitere in der Quelle.



Mehr Antworten

Gästebuch

  1. StanleyKubrick schrieb am (20.04.2009 | 11:18):
    Hey Questler,
    herzlichen Glückwunsch zum (hochverdienten) Erreichen des Superbrain-Status. Gleichzeitig noch ein netter Anlass, dein Gästebuch zu entjungfern... :)
    Einen schönen Start in die neue Woche wünscht
    Stan Verstoß melden
  2. Questlerianer schrieb am (20.04.2009 | 12:23):
    Danke, Stan - für beides.
    Zudem hast Du damit mit der Mär aufgeräumt, dass eine Entjungferung zwangsläufig weh tut. ;-) Verstoß melden
  3. MWEsser schrieb am (22.04.2009 | 14:17):
    Hallo Questerianer,

    danke für deine nette Aufforderung btf die Ameisen. Ich kapiere leider nicht, wie ich die Frage beantworten kann. Bin noch nicht lange genug bei hiogi glaube ich, um die Funktionalität zu begreifen.
    ich schaff's leider auch nicht, meine e-mail Adresse zu bestätigen, denn ich kriege einfach keine Mail von Hiogi mit dem Code.
    Sotty, dass ich dein Gästebuch hierfür 'missbrauchen' muss, aber ich weiss nicht, wie ich sonst mit dir in Kontakt treten soll.
    besten GRuss
    Michael Esser Verstoß melden
  4. Clara schrieb am (23.07.2009 | 11:17):
    Hallo Dr. Questler :)

    wollte mal einen lieben Gruß und Deinem Gästebuch hinterlassen ... Wir vermissen Dich!

    Clara Verstoß melden
  5. AKOonline schrieb am (30.03.2010 | 14:17):
    Hallo Questlerianer,
    im Rahmen des Forschungsprojektes "Konsumentenarbeit" untersuchen wir Seiten mit user generated content. Dabei interessieren wir uns u.a. für die Motive, Erfahrungen und die persönliche Organisation der Nutzer. Mehr zum Projekt: http://www.tu-chemnitz.de/hsw/soziologie/institut/Interviewp artner_gesucht-451.html Wäre schön, wenn wir darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen könnten. Viele Grüße Christian (Team "Konsumentenarbeit")
    Verstoß melden
  6. Liass schrieb am (28.04.2010 | 23:14):
    Noch 10 Taler mehr und du hast allein heute doppelt so viele Taler bekommen, wie ich insgesamt habe ^^ Verstoß melden
  7. Questlerianer schrieb am (28.04.2010 | 23:20):
    Ach, wart' mal ab, das geht bei Dir demnächst dann auch ganz schnell. ;-) Verstoß melden
  8. Liass schrieb am (29.04.2010 | 14:48):
    Ich hoffs :)
    Haben die das mit dem Bestätigen eigentlich geändert? Weil ich dachte, dass man früher auch als newbie brain schon bestätigen konnte. Verstoß melden

Bitte logge Dich ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.

Neu? Jetzt kostenlos registrieren

Login
Auf diesem Computer merken

Die Google Map von
hiogi zeigt Dir gute Fragen, Antworten und hiogis aus Deiner Region. Mehr...

Top Mitglieder des Tages

Top hiogis des Tages

Sei einer der Top5-Antwortgeber des Tages und gewinne Ogi-Taler. Die Gewinner von gestern findest Du unter Gewinne.

loading...