Stell‘ uns auf die Probe! Gib hier Deine gute Frage ein und erhalte in kurzer Zeit die freundliche und kompetente Antwort der hiogi-Wissenscommunity.

Antworten und Tipps zur Frage

Web-Frage
2

was soll Chia Samen bewerkstelligen ?

Frage von anonym (17.11.2019 | 09:01)
Antwort wurde versendet

Chia-Samen werden als "Superfood" gefeiert. Mit ihrem Gehalt an Ballaststoffen, Eiweiß und <a href="https://www.lebensfreude-aktuell.de/omega-3/">O mega 3 Fettsäuren</a> sollen sie die herkömmlichen Lebensmittel in den Schatten stellen.Die Samen sollen die Verdauung fördern und den Blutzucker regulieren. Auch sollen sie Gelenkschmerzen und Sodbrennen lindern. In Frauenmagazinen wird Chia als angebliches Geheimrezept für gesunde Haut und eine schlanke Figur angepriesen.

Glauben allerdings sollte man diese Versprechungen besser nicht!
Die Werbeaussagen zu Chia, die die Linderung gesundheitlicher Probleme versprechen, sind in Verbindung mit Lebensmitteln nicht gestattet. Es gibt bisher keine von der EU genehmigten Health Claims für Chia-Produkte.
Die wissenschaftliche Bewertung durch die Europäische Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA hat ergeben, dass Omega-3-Fettsäuren den Triglyceridspiegel im Blut senken können. Die dafür benötigte Menge wird jedoch über eine normale Ernährung erreicht.
Nahrungsergänzungsmittel mit bis zu 2 g Omega-3-Fettsäuren pro Tag können weder Herzinfarkt noch Schlaganfall vorbeugen.

Statt ohne ärztlichen Rat zu teuren Omega-3 haltigen Spezialprodukten zu greifen, erscheint es sinnvoller, ein- bis zweimal pro Woche eine Portion Fisch, bevorzugt fettreicheren Seefisch, zu essen und je nach Geschmack Raps-, Walnuss-, Lein- oder Sojaöl zu verwenden.
Auch täglich kleine Mengen Walnüsse oder Mandeln sind zu empfehlen.

Schönen Sonntag.

Quelle: Antwort von Questlerianer (17.11.2019 | 09:27) und Bestätigung von Zossen (17.11.2019 | 09:29)

Frage und Antwort teilen:

Ergänzungen

  1. mirabelle schrieb am (13.12.2019 | 15:32):
    Chiasamen gelten als Superfood. Sie haben sicher auch ihre Vorteile, ich bin für mich selbst zu dem Schluss gekommen, dass mir geschrotete Leinsamen das gleiche bringen. Auch Leinöl habe ich in meine Küche mitaufgenommen. Verstoß melden
  2. sesam schrieb am (18.12.2019 | 17:33):
    Man sollte bei solchen Hypes natürlich auch aufpassen. Wenn die Hersteller alles mögliche versprechen, aber keine wissenschaftliche Basis haben, dann hat das keinen großen Glaubenswert. Die wollen ja auch damit viel Kohle machen.
    Wissenschaftlich ist erwiesen, dass Chiasamen einen hohen Omega-3 und Omega-6 Anteil haben. Das braucht der Körper und auch genau in einen speziellen Prozentanteil, den die Chiasamen auch in diesem Bereich haben. Also sind sie wirklich gut geeignet für Vegetarier und Veganer. Ich habe sie ja auch selbst zuhause und esse sie (gemahlen) mit Joghurt oder auch mal zum Salat. Aber es gibt ja noch soviele andere Lebensmittel mit Omega-Fettsäuren. Also als Wundermittel sollte man die Chiasamen nicht sehen...hilfreich schon. Verstoß melden

Ergänzung schreiben:

Zugeordnetes Thema:
,
Login
Auf diesem Computer merken

Die Google Map von
hiogi zeigt Dir gute Fragen, Antworten und hiogis aus Deiner Region. Mehr...

loading...